• 00_LogoGross.png
  • Header_IMG_01_8166.jpg
  • Header_IMG_02_2824.jpg
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Login Form

Forellenfilet in Rieslingsauce

Zutaten:

8 Stück Forellenfilets
Salz
1 TL mildes Currypulver
Mehl
50 g Butter
2 EL Öl

für die Sauce:
1 kl. gepresste Knoblauchzehe
1 EL gehackte Zwiebel
1/8 l Rieslingwein
2 EL Creme fraiche
Zitronensaft


Forellenfilets beidseitig salzen, mit Currypulver leicht bestreuen und in Mehl wälzen.
Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Forellenfilets auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Im Bratenfett Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit Riesling aufgießen, etwas einkochen und durch ein Sieb passieren.
Rieslingsauce mit Creme fraiche und Zitronensaft verfeinern.
Sauce über die Filets gießen.

Beilagen: Kartoffeln oder Nudeln, Gemüse